English
Home

Philosophie Beratung Training Corporate Design Publikationen Kontakt
Zeitschriftentypen
Dokumentation
Aktuell
Die unterschiedlichen Publikationstypen

Firmenzeitschriften erscheinen periodisch, verfolgen immer einen exakt definierten Zweck und richten sich an eine klar umrissene Zielgruppe. Zweck und Zielgruppe bestimmen Inhalt, Gestaltung und Erscheinungsbild.

Fachzeitschrift

Fachzeitschriften zeichnen sich durch inhaltliche Dichte und Tiefe aus. Fachautoren stellen hier Fachinformation ausführlich, facettenreich und verständlich für Entscheider oder Entscheidungsvorbereiter in Entwicklung, Produktion, Einkauf und Service dar. Themen sind spezifische Techniktrends genauso wie neue Produktreihen und Systeme, beispielhafte Anwendungen und Lösungen, After-Sales-Leistungen, Marktsegment-Entwicklungen und vieles mehr. Sie erscheinen als Bericht, Fachkommentar, Expertenaufsatz, Interview oder schlichte Meldung.

Entscheider-Magazin

Entscheider-Magazine sind durchweg optisch und grafisch hochwertige Medien. Sie bieten aus unterschiedlichsten Themenbereichen journalistisch aufbereitete, oft personalisierte Artikel für Top-Manager und Geschäftsführer, vermitteln Meinungen und lassen dabei auch externe Blickwinkel zu. Auf mindestens 48 Seiten werden Trends sowie lnnovationen beleuchtet und Entscheidungshilfen geboten. Die Mittel dazu sind Reportage, Bericht, Kommentar, Experten- Essay und -Interview sowie Meldung und Portrait. Auch Anzeigen dürfen nicht fehlen.

Branchen-Newsletter

Kurzberichte und aktuelle Meldungen zu einer Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsbranche sind die inhaltlichen Hauptmerkmale vieler Newsletter. Auf Grund ihrer Textformen orientieren sie sich am Erscheinungsbild von Zeitungen - sowohl im Format als auch in der Farbigkeit. Sie haben nie mehr als 16 Seiten. Durch ihre eindeutige Ausrichtung auf Nachrichten bieten Newsletter in der Regel nur einen knapp gehaltenen, dafür aber um so breiteren Branchen-Überblick. Sie sind nicht das Medium für tiefergehende lnformation.

top
2006-09-24 ITTC-Unternehmensberatung Mag. Dr. Ingrid Muhr